Bild nicht gefunden
NORDSEESCHULE ** EUROPASCHULE **
GYMNASIUM MIT GEMEINSCHAFTSSCHULTEIL DES SCHULVERBANDES EIDERSTEDT
Banner

Nordseeschule > Fächer > Deutsch

Deutsch

Vorlesewettbewerb 2021

zurück
aktualisiert: 23.02.2021 19:19 von Sh
vor hoch nach
vorlesen.jpg

Bildquelle: https://www.vorlesewettbewerb.de/, zuletzt entnommen am 22.02.2021

Wir lesen TROTZDEM. So könnte das Motto des Regionalentscheids vom 62. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels lauten. Denn auch in diesem Jahr lesen die Siegerinnen und Sieger der Schulentscheide aus dem Kreis Nordfriesland wieder um die Wette. Auch wenn der Wettbewerb unter anderen Bedingungen als in den vergangenen Jahren stattfinden muss:

Statt eines Wettbewerbes in der Aula der Nordseeschule, in der alle Beteiligten aufeinandertreffen, um nach zwei Leserunden die Siegerin bzw. den Sieger des Wettbewerbs zu küren, laden in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler bis zum 19.02.2021 ihre Lesebeiträge auf die dafür bereitgestellte Online-Plattform des Deutschen Buchhandels hoch. Dort werden diese dann von unserer fachkundigen Jury gesichtet und am 02.03.2021 in einer Video-Konferenz gemeinsam ausgewertet. Die zweite Leserunde des unbekannten Textes entfällt. Die Sieger der Kreisentscheide werden nach der Auswertung per Mail oder auf dem postalischen Weg benachrichtigt und fahren dann als Vertreter ihrer Kreise zu den Bezirksentscheiden. Alle Teilnehmer/innen erhalten einen Sachpreis sowie eine Urkunde.

Der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen, der als der älteste und mit insgesamt knapp 700.000 Teilnehmern gleichzeitig als der größte Schülerwettbewerbs Deutschlands gilt, hat das Ziel die Begeisterung für Bücher in die Öffentlichkeit zu tragen, Freude am Lesen zu wecken sowie die Lesekompetenz der Kinder zu stärken. Dass das auch in diesem Jahr funktioniert, davon sind die Jurymitglieder des Regionalentscheids des Kreises Nordfrieslands überzeugt. In diesem Jahr begrüßen wir dafür Patricia Schröder (Kinder- und Jugendbuchautorin), Frau Dr. Chromik (ehemalige Schulleiterin und Schriftstellerin), Fenja Gerkens (Buchhändlerin der Buchhandlung Liesegang in Husum), Christine Koch (Leiterin der Stadtbibliothek in Tönning) sowie Herrn Dr. Heimann (ehemaliger Vorsitzender der Goethe-Gesellschaft in Kiel und Schriftsteller).

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Vorlesewettbewerbs viel Erfolg.


vor hoch nach

Aktuelle Termine hier.