Bild nicht gefunden
NORDSEESCHULE ** EUROPASCHULE **
GYMNASIUM MIT GEMEINSCHAFTSSCHULTEIL DES SCHULVERBANDES EIDERSTEDT
Banner

Nordseeschule > Fächer > Musik

Musik


Musik ist ein fester Bestandteil unseres Alltags und spielt in dem Leben der Jugendlichen eine zentrale Rolle. Wesentlich ist dabei selbstverständlich der eigene Musikkonsum. Darüber hinaus hören die Schülerinnen und Schüler (teilweise unbewusst) Musik nahezu aller Epochen, Stile und Kulturen in Filmen, Werbung etc. Zu lernen mit diesen Einflüssen bewusst umzugehen, ist eine Aufgabe des Musikunterrichts.

Musik ist ein wesentlicher, nicht ersetzbarer Bestandteil unserer und anderer Kulturen. Durch die Auseinandersetzung mit der eigenen wie auch fremden (Musik-)Kulturen wird eine Haltung der Offenheit und Toleranz in der Begegnung mit anderen Menschen gefördert. Damit leistet das Fach einen bedeutenden Beitrag zur kulturellen und zugleich zur allgemeinen Bildung.

Der Musikunterricht hat sowohl praktisch-gestalterische als auch reflektierende Anteile und ermöglicht so ein nachhaltiges und differenziertes Verstehen. Theoretische Bausteine erhalten keinen Selbstzweck, sondern dienen vor allem der Ergänzung der Praxis sowie deren Verständnis und Reflexion. Gestalterische Aufgabenstellungen, die häufig in Gruppen realisiert und deren Ergebnisse präsentiert werden, fördern Selbst- und Sozialkompetenzen der Schülerinnen und Schüler. Im Unterricht wird konzentriertes Hören geübt, wodurch die Wahrnehmungsfähigkeit und Konzentrationsbereitschaft als Aspekte der Selbstkompetenz angesprochen werden.

Der Musikunterricht hat die Aufgabe, an die jeweiligen Vorkenntnisse der Jugendlichen anzuknüpfen, in der Vielfalt des Angebots eine Orientierung zu vermitteln und individuelle Lernzuwächse zu ermöglichen. Dabei ist bewusst, dass die Schülerinnen und Schüler sehr unterschiedliche Voraussetzungen durch die Grundschulen wie auch Einzelunterrichte haben.

Aktuelle Termine hier.