Bild nicht gefunden
NORDSEESCHULE ** EUROPASCHULE **
GYMNASIUM MIT GEMEINSCHAFTSSCHULTEIL DES SCHULVERBANDES EIDERSTEDT
Banner

Nordseeschule > Fächer > Philosophie

Philosophie


In Schleswig Holstein haben Schülerinnen und Schüler die Wahl zwischen Religion und Philosophie zu wählen.

Der Philosophieunterricht soll zum eigenen Philosophieren, hinterfragenden und kritischen Denken anregen. Dies wird durch dem Alter angemessene Primär- sowie Sekundärliteratur, bildliche Darstellungen, Alltagssituationen etc. angeregt. Der Philosoph Immanuel Kant stellte vier existentielle Fragen, die als Grundfragen der Philosophie angesehen werden: Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Was kann ich wissen? Was ist der Mensch? Diese Fragen bilden eine Basis für den Philosophieunterricht in Schleswig-Holstein:

In der Unterstufe werden alle vier Fragen in jedem Schuljahr durch unterschiedliche Einheiten wie beispielsweise Zusammenleben in der Familie, was ist Freundschaft?, was ist Glück?, der Mensch als spielendes bzw. lernendes Wesen, Ursprungsvorstellungen… thematisiert.

In der 11. und 12. Klasse wird pro Halbjahr eine kantische Frage behandelt:

Die 13. Klasse dient als Vertiefung der vier vorhergehenden Halbjahresthemen. Die Lehrkraft verantwortet die Schwerpunkte der Themen.

In der Mittelstufe wird zur Zeit kein Philosophie unterrichtet.

Podcasts_Logo

Europaschule_Logo

Nationalparkschule_Logo