Bild nicht gefunden
NORDSEESCHULE ** EUROPASCHULE **
GYMNASIUM MIT GEMEINSCHAFTSSCHULTEIL DES SCHULVERBANDES EIDERSTEDT
Banner

Nordseeschule > Fächer > Chinesisch

Chinesisch

Informationsveranstaltung vom China:werk

zurück
von Lilly Mathild Ipsen 11a
aktualisiert: 17.01.2023 17:15 von La

hoch nach
La_ChinaWerk.jpg

Am 15. November 2022 nahm die Chinesisch-AG der 11.Klasse an einer Informationsveranstaltung vom China:Werk teil. Das China:werk ist eine Kooperation der Kieler Forschungswerkstatt und des Chinazentrums der Christian-Albrechts-Universität Kiel (CAU) und gibt Schulklassen der Stufen 5-13 die Chance sich auf eine Forschungsreise nach China zu begeben und mehr über die chinesische Kultur zu erfahren.

Die Veranstaltung fand online von 17 bis 18 Uhr statt und willkommen waren alle Lehrkräfte, Schulleitungen und China-Interessierte aus Schleswig-Holstein. Mit der Unterstützung von Frau Liu konnten wir interaktiv teilnehmen, z.B. Umfragen und Abstimmungen. Unter anderem nahmen SinologInnen, ProfessorInnen und Schulbeauftragte aus chleswig-Holstein teil, die sich für die Förderung des Schulfaches Chinesisch interessieren. Geleitet durch eine PowerPoint-Präsentation hat uns das Organisationsteam verschiedene Module und Projekte vorgestellt und wie Schulklassen bei einem Besuchstag damit arbeiten und spielerisch lernen können.

Es wurden uns die Module vorgestellt:

“Traditionelle Kleidung”, mit der Möglichkeit, selber antikeKleidungsstücke anprobieren zu dürfen. “Chinesische Landschaften”, mit medialer Unterstützung einer VR-Brille, um Landschaften hautnah zu erleben. “Kalligraphie und Schriftzeichen”, wo die Symbolik und Herkunft der Schriftzeichen künstlerisch erforscht wird. Diese Module haben uns das Konzept und das Ziel des China:werks genauer erklärt und es sollten Entwürfe für die Zukunft der Forschungswerkstatt sein. Das Organisationsteam hat daraufhin auch die Teilnehmenden gefragt nach anderen möglichen Themen als Modul und es fielen Ideen, wie z.B. “Schulalltag in China” oder “Chinesisches Essen”. Leider sind Projekte für die Oberstufe mit einem erhöhten Niveau noch in Planung, aber das Team von China:werk hat schon Ideen zu komplexen politischen und wirtschaftlichen Themen.

Ich fand den kleinen virtuellen Exkurs in die Zukunftspläne des Schulfaches Chinesisch sehr spannend und interessant, da ich, aus der Sicht einer Schülerin, das Gefühl hatte, eine Stimme zu haben und ich auch meine eigenen Ideen mit einbringen konnte. Das Team von China:werk entwickelt viele neue Ideen und Projekte, um das (noch) fremde neue Fach Chinesisch kreativ näher an den Schüler zu bringen und ich habe die Mühe und Arbeit dafür als sehr wertschätzend empfunden.

La_ChinaWerk3.jpeg


hoch nach

Aktuelle Termine hier.