Bild nicht gefunden
NORDSEESCHULE ** EUROPASCHULE **
GYMNASIUM MIT GEMEINSCHAFTSSCHULTEIL DES SCHULVERBANDES EIDERSTEDT
Banner

Nordseeschule > Formulare > Erläuterungen > Erkrankungen und Beurlaubungen

Hinweise zum Verfahren bei Erkrankungen und Beurlaubungen von Schülerinnen und Schülern

zurück
aktualisiert: 15.11.2013 21:52 von Sh
  1. Erkrankungen:
    die Benachrichtigung der Schule muss spätestens am dritten Tag (mündlich oder schriftlich), bei längerer Krankheitsdauer spätestens nach einer Woche schriftlich erfolgen
    Entschuldigungen:
    1. sind umgehend, spätestens innerhalb von drei Tagen nach Rückkehr in den Unterricht schriftlich vorzulegen
    2. zuständig sind die Erziehungsberechtigten oder der behandelnde Arzt
    3. volljährige Oberstufenschülerinnen entschuldigen sich bei Wiederantritt des Unterrichts selbst: Das Entschuldigungsverfahren in der Oberstufe ist separat geregelt]
  2. Beurlaubungen:
    1. bis zu drei Tagen: durch die Klassenlehrkraft - Ausnahme: ferienverlängernd
      Verfahren:
      1. Die Erziehungsberechtigten stellen einen schriftlichen Antrag spätestens eine Woche vor der gewünschten Beurlaubung mit Begründung.
      2. Die Klassenleitung genehmigt oder lehnt ab, vermerkt die Beurlaubung im Klassenbuch, gibt den Vorgang in die Schülerakte.
    2. Beurlaubungen für mehr als drei Tage
      Beurlaubungen vor und nach den Ferien
      Verfahren:
      1. Der Antrag wird möglichst 6, mindestens vier Wochen im Voraus schriftlich mit Begründung gestellt.
      2. Die Klassenleitung gibt den Antrag datiert mit Stellungnahme an die Schulleitung weiter.
      3. Der Schulleiter entscheidet, veranlasst die Information der Eltern und der Klassenlehrkraft sowie die Dokumentation in der Schülerakte. Die Klassenlehrkraft vermerkt die Beurlaubung im Klassenbuch.

Regelung für Internatsschüler/innen:

Anträge auf Entschuldigung und Beurlaubung müssen grundsätzlich von einer Internatserzieherin oder einem Internatserzieher abgezeichnet werden.

Aktuelle Termine hier.

Unsere Wetterstation meldet:
Wegen eines technischen Fehlers können vorübergehend keine korrekten Daten angezeigt werden.
Stand: 27.09.2020 05:50