Bild nicht gefunden
NORDSEESCHULE ** EUROPASCHULE **
GYMNASIUM MIT GEMEINSCHAFTSSCHULTEIL DES SCHULVERBANDES EIDERSTEDT
Banner

Nordseeschule > Bildungsangebot > Oberstufe > Abiturprüfung

Oberstufe

Abiturprüfung

zurück
aktualisiert: 07.08.2022 14:27 von Pd
hoch nach

Regelungen der Abiturprüfung für die Abiturjahrgänge 2023 und folgende.

Die Abiturprüfung im Jahrgang 2023 findet letztmalig nach der OAPVO von 2010 statt. Alle späteren Abiturprüfungen werden nach den Regeln der OAPVO von 2021 durchgeführt. Für diejenigen, die nach vom Abiturjahrgang 2023 zum Abiturjahrgang 2024 wechseln wollen oder müssen, gelten Übergangsbestimmungen, die im Oberstufenbüro erfragt werden können.

Grundlegende Regelungen beider Verordnungen (OPAVO 2010 und OAPVO 2021)
Block1: 36 Grundkurse sind einzubringen, leichte Unterschiede je nach OAPVO bei der Einbringpflicht. Die 36 Einzelnoten werden dann auf 40 Kurse hochgerechnet (Summe /9 *10)
Die maximal sieben einzubringenden Unterkurse dürfen beliebig häufig verschiedenen Aufgabenfeldern entstammen
P1, P2, P3 = Kern- und Profilfächer
Wahlweise vier oder fünf Prüfungsfächer
Bei Wahl von fünf Abiturprüfungsfächern vierfache Wertung, bei vier Fächern fünffache Wertung
P4 = mündliche Prüfung oder Präsentationsprüfung
P5 (falls überhaupt fünf Prüffächer gewählt werden) = Besondere Lernleistung oder zusätzliche mündliche Prüfung
Die Besondere Lernleistung wird einem Aufgabenfeld zugeordnet und deckt dieses ab. Weitere Prüffächer können frei gewählt werden
Prüfzeit bei Präsentationsprüfung: 10 Minuten Vortrag, 20 Minuten Gespräch

hoch nach

Aktuelle Termine hier.