Bild nicht gefunden
NORDSEESCHULE ** EUROPASCHULE **
GYMNASIUM MIT GEMEINSCHAFTSSCHULTEIL DES SCHULVERBANDES EIDERSTEDT
Banner

Nordseeschule > Fächer > Latein

Latein

Birnen-Eier-Pfannkuchen (nach altrömischer Art)

zurück
Ein Rezept für 4 Personen
aktualisiert: 19.05.2022 16:33 von La

vor hoch nach
La_Rezept_Latein.jpg

25 g Butter
2 Eier (Größe M)
250 ml Milch
200 g Mehl
1 Prise Salz
Butterschmalz
2-3 Birnen
3 TL Zitronensaft
3 EL Honig
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Physalis und Minze

Zubereitung:

  1. Butter schmelzen, Eier mit dem Schneebesen 2-3 Minuten verquirlen, Butter und Milch und Salz mischen, unter die Eier rühren. 3 EL Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Mit einer kleinen Schöpfkelle je 3 Kleckse hineingeben. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite goldgelb backen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Restlichen Teig ebenso verarbeiten. Insgesamt ca. 12 Pfannkuchen zubereiten.
  2. Birnen putzen, waschen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Birnen in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Birnen darin unter Wenden 3-4 Minuten dünsten. 1 EL Honig zugeben und 1 Minute weiterdünsten.
  3. Pfannkuchen und Birnen auf einer Platte anrichten, mit 2 EL Honig beträufeln, mit Pfeffer bestreuen. Nach Belieben mit Physalis und Minze verzieren.

Bene vobis sapiat !

(Lasst es euch gut schmecken!)


vor hoch nach

Aktuelle Termine hier.