Bild nicht gefunden
NORDSEESCHULE ** EUROPASCHULE **
GYMNASIUM MIT GEMEINSCHAFTSSCHULTEIL DES SCHULVERBANDES EIDERSTEDT
Banner

Nordseeschule > Geschichte

Geschichte

1967 bis 1982

zurück
aktualisiert: 05.10.2014 13:03 von Sh
vor hoch nach

Mit dem neuen Direktor Wolfgang Werthen musste sich das Nordseegymnasium schon bald neuen Aufgaben stellen: Ab Ende der 60er Jahre sorgte eine Bildungsreform für einen Umbruch im bundesdeutschen Bildungssystem. Für das Nordseegymnasium war die wohl bedeutendste Veränderung, dass nun mehr Schülern eine höhere Schulbildung ermöglicht werden sollte, unter anderem durch eine Reform der Oberstufe ab dem Schuljahr 1972/1973 – eine Entscheidung, die sich auf die Schülerzahlen der meisten Gymnasien positiv auswirkte, so auch auf die des Nordseegymnasiums. Die Schülerzahl stieg kontinuierlich an und erreichte mit über 700 Schülern 1978 ihren Höchststand, darunter 475 Eiderstedter Schüler. Auch neue Gedanken, die sich im Zuge der Studentenunruhen der ausgehenden 60er Jahre verbreitet hatten, machten vor dem Nordseegymnasium nicht Halt: Den Schülern wurde mehr Mitbestimmung eingeräumt und auch der Kontakt zu den Eltern wurde enger. So fand zweimal im Schuljahr ein Elterntag statt, zu dem ab 1968 jeweils der „Elternbrief" erschien, bis heute das Informationsblatt der Schule. Diese Veränderungen wurden am Nordseegymnasium zusätzlich verstärkt durch einen Generationswechsel im Lehrerkollegium: 56 Lehrer verließen zwischen 1971 und 1984 die Schule, eine entsprechende Zahl junger Kollegen kam nach St. Peter. Die Verbreitung von audiovisuellen Medien in den Schulen brachte auch Neuerungen in den Unterrichtsmethoden mit sich: Dafür schaffte das Nordseegymnasium Fernsehgeräte an und richtete einen Medienraum und ein Sprachlabor ein. Diese Investitionen waren bereits der erste Teil einer Umbauphase, die Ende der 70er Jahre einsetzte. Diese Umbauphase erreichte ihren Höhepunkt, als 1982 der Kreis Nordfriesland die Trägerschaft der Schule vom Land Schleswig-Holstein übernahm. Dieser Wechsel sollte der Schule in den Jahren darauf erhebliche Investitionen ermöglichen.


vor hoch nach

suchen

Aktuelle Termine hier.

Unsere Wetterstation meldet:
aktuell: 17,0°C kein Regen
Höchstwert: 17,4°C um 13:21
Tiefstwert: 13,6°C um 02:36
Wind: 13 km/h
Luftdruck: 1020,7hPa
Niederschlag heute: 2,0mm
Stand: 21.08.2017 14:10